Hallo Backgammon-Welt!

Unsere Website ist wieder online. Danke, Peter, fürs Kümmern!!! :-)

Herzlich willkommen auf der Seite des Backgammonclubs Köln!

Lust auf Backgammon, eines der ältesten und interessantesten Brettspiele der Welt?
Wer mag, egal ob Anfänger oder Crack, ist herzlich eingeladen, sich uns anzuschließen!
Wir treffen uns in der Regel jeden zweiten Dienstag ab 19 Uhr (Bitte informiert euch hier auf der Seite unter „Termine“) in Bayenthal in der Gaststätte „Eule“ (Link siehe unter „Spielort“), um alle möglichen Backgammon-Varianten zu spielen (Chouette, zu zweit, Paarspiel usw.), immer wieder Neues auszuprobieren, Backgammonstrategien zu diskutieren, Turniere zu veranstalten und bei lecker Kölsch eine Menge Spaß zu haben :-)

Bis bald, ich freue mich auf euch!

Manuela

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Dann schreibt einen Kommentar oder mir eine Mail:
backgammonclub.koeln@t-online.de

Ergebnisse …

… posten wir nicht mehr. Wir spielen nur noch. Ohne Punktestress.

Was aber nicht im Geringsten bedeutet, dass bei uns nichts mehr los ist.
Unsere Gruppe hat sich mittlerweile auf 8 bis 10 Leute am Abend eingependelt.
Rundmails an alle verschicken wir nicht mehr, wer uns finden möchte, findet uns auch so 😉
Und ist immer herzlich willkommen!

Bis bald
Manuela

Ergebnisse vom 24. März 2015

Ich beeile mich mal mit dem Posten der Ergebnisse, bevor ich die Zettel verliere und ich wieder Ärger bekomme, weil hier nicht alles korrekt abläuft …

Schön, das Peter heute mal wieder dabei war :-)

Gewünschter Kommentar zu unserer Chouetterunde (Udo, Francois, Manu, Ralf) von Ralf: Ralf hat 2 x gegen Udo gewonnen!! Ralf entschuldigt sich in aller Form bei Francois wegen der „rassistischen“ Sprüche, 6 – 7 Stück 😉

Günther, ich habe dir eine Mail geschrieben. Wir sind alle schockiert wegen deines Großneffens. Herzliches Beileid!

1. Uli + 20

2. Manu + 7

3. Francois + 5

4. Udo – 2

5. Ralf – 3

6. Peter – 4

7. Fred – 24

Die Rechnung geht wegen einem Punkt nicht auf. Ich bringe die Zettel nächstes Mal mit, dann kann das von interessierten Spielern überprüft werden.

Ergebnisse vom 10. März 2015

Ich kann den Ergebniszettel nicht finden! Suche ihn aber weiter, da der Spieleabend und das Ergebnis spektakulär waren:
Francois hat hoch gepokert und 96 Punkte verloren!! Einmal stand der Würffel auf 32 …
Hoffe, ich finde den Zettel wieder :-)

Zettel wiedergfunden! Hier nun die Ergebnisse:

1. Fred + 46

2. Günther + 44

3. Udo + 4

4. Manu + 2

5. Uli 0

6 Francois – 96

Ergebnisse vom 20. Januar 2015

Auch unser zweiter Spieleabend in der Eule war sehr nett. Wir hatten wieder die ruhige Weinstube fast für uns. Das Essen war durchwachsen, Günther hatte Pech mit seinem Tafelspitz, die anderen waren zufrieden.
Gespielt haben wir zuerst in einer großen Chouette, dann haben wir uns aufgeteilt, weil wir zu siebt waren. Die Gewinne/Verluste waren moderat. Auch Ralfs Endergebnis blieb im Rahmen, obwohl er zwischendurch mal einen echt toughen Cube angenommen hatte 😉

1. Fred + 14

2. Udo + 6

3. Uli + 4

4. Francois + 2

5. Ralf – 1

6. Günter – 7

7. Manu – 20

Jahreswertung Chouette 2014

Uli war wieder so lieb und hat die Ergebnisse des letzten Jahres ausgewertet.
Danke, lieber Uli :-)

Der Gewinner ist … Fred! Dicht gefolgt von Uli!
Gratulation euch beiden :-)

Fred +116

Uli +100

Achim +48

Udo +44

Günther +36

Peter +2

Rene 0

Birgit -6

Melli -8

Toni -10

Vassily -12

Bari -25

Gregor -30

Francois -47

Bernd -62

Manu -62

Ralf -95

Ergebnisse vom 6. Januar 2015

Hallo liebe Mitspieler!

Ich wünsche euch allen nachträglich noch ein stressfreies und würfelglückliches neues Jahr :-)

Am Dienstag haben wir in der Eule gespielt … und es hat uns gut gefallen. Wir waren im hinteren ruhigen Bereich, der mittlerweile gemütlich gestaltet wurde (Weinstube), so gut wie alleine, haben lecker gespeist und einige Spielchen gespielt.
Wir werden also ab jetzt uns wieder in der Eule treffen (Back to the Roots!).
Und wir möchten dort bald auch ein Turnier veranstalten.

Hier die Ergebnisse:

1. Udo + 25

2. Uli + 18

3. Manu + 11

4. Toni + 8

5. Ralf – 25

6. Francois – 37